Rundum begeistert waren die Teilnehmer des Specksteinkurses, der am 14. Juli stattfand.
Künstlerin Erna Breuninger führte die Teilnehmer in die Kunst der Steinbearbeitung ein.
Den ganzen Tag wurde gefeilt und gehämmert.
Der Kurs fand im Freien im wunderschönen Atrium statt. 
Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder des Kulturausschusses.
Nach einem arbeitsreichen wunderschönen Tag waren sich die Teilnehmer einig: beim nächsten Specksteinkurs sind wir wieder mit dabei.