Nicht im einem Münchner Biergarten, sondern im Forum Fasanenhof war authentisches, bayrisches Feeling zu erleben. Renate und Rolf Maier und deren Helferteam haben Großartiges „auf die Beine gestellt“. Alles war weiß-blau dekoriert, wohin das Auge blickte.



Den urbayrischen Spezialitäten: Weißwürste, Leberkäs, Bayrische Biersupp, Obatzter, Radi, Bayrisches Bier, wurde fleißig zugesprochen.

Eine „Super Stimmung“ unter den etwa 150 Gästen aus der Nähe und aus der Ferne. Sogar aus Sonthofen im Allgäu war eine kleine Gruppe angereist. Rege Unterhaltungen, neue Bekanntschaften – die Begegnungsstätte „Forum Fasanenhof“ trägt ihren Namen zu Recht.