Den ganzen Tag Chorarbeit im Forum Fasanenhof! Fast 50 Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Region hatten sich bei schönstem Herbstwetter eingefunden, um zusammen mit Melanie Koch Musik aus den unterschiedlichsten Epochen zu erarbeiten.

„Das klingt ja fast wie in einem Dom!“ war die überraschte Aussage der Dirigentin – und alle genossen die gute und tragfähige Akustik des Großen Saals im Forum.

Von Melchior Frank, einem Komponisten des 16. und 17. Jahrhunderts, über Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Max Bruch, einem Komponisten des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts, bis hin zu einem zeitgenössischen irischen Traditional reichte das musikalische Spektrum.


Mit einem abschließenden Werkstattkonzert in einem nahe gelegenen Alten- und Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt klang ein spannender und fröhlicher Tag aus. Die Senioren dankten mit grüßzügigem Applaus – und einer Einladung zum Wiederkommen im nächsten Jahr!